Reinungsservices für Ihre IT-Infrastruktur

Fachmännische Rechenzentrum Reinigung im Betrieb oder mit Downtime bundesweit nach ISO 14644 Kl.8

Spezialreinigung und Sanierung der aktiven Komponenten bei Baustaub -, Wasser – oder Brandschaden

Professionelle normgerechte bundesweite Reinigung der Serverräume, ITK -, USV-, Rechner- und Verteilerräume

Fachgerechte Hohlboden Reinigung und Doppelboden Reinigung in Rechenzentren, Server- und Verteilerräumen

Trockenreinigung der Elektroverteilungen, Trafos und Elektroanlagen bis 1 kV durch Absaugen unter Spannung / AuS

Reinigung der technischen RZ-Infrastrukturen wie Klima-, Lüftungs-, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

Andere IT-Infrastruktur
reinigen lassen?

Kontaktieren Sie uns gerne und wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.

Wie können wir Ihnen helfen?


Kundenstimmen

Uns liegt eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf allen Ebenen, sowohl fachlich als auch zwischenmenschlich, besonders am Herzen. Aus diesem Grund sind wir äußerst erfreut über das positive Feedback unserer Kunden. Vielen Dank an euch alle.



PING RZ-Reinigung GmbH
5.0
Basierend auf 20 Bewertungen
powered by Google
Winfried K
Winfried K
11:49 24 May 24
Datenaufnahme für Angebotserstellung, Terminvereinbarung, etc. waren sehr gründlich. Die Reinigung selbst hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Termintreue, Qualität top. Kann ich weiterempfehlen.
Marcel Ueberfuhr
Marcel Ueberfuhr
16:45 12 Mar 24
Peter Nitsche
Peter Nitsche
08:04 14 Feb 24
Schnell, ordentlich und sauber.
DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER
DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER
09:45 09 Feb 24
„Wir sind sehr zufrieden mit den erbrachten Leistungen der Firma PING an einem unserer Standorte. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Durchführung verlief alles sehr strukturiert und transparent. Das Endergebnis hat unserer Erwartungen vollständig erfüllt.“
Patrick Bauer
Patrick Bauer
11:53 14 Sep 23
Hervorragende Zusammenarbeit, PING bietet eine schnelle und zuverlässige Arbeit. Wir sind zufrieden und werden die Dienstleistung auch in Zukunft in Anspruch nehmen.
Bettina Hermann
Bettina Hermann
17:33 28 Jan 23
Sehr angenehme und nette Kommunikation sowie effiziente Terminplanung, die bereits erkennen lässt, dass Experten mit viel Erfahrung tätig sind. Alle Fragen werden verständlich und zuvorkommend beantwortet, große Flexibilität bei der Terminfindung. Der Termin wurde sehr pünktlich eingehalten und die Arbeiten zügig und zuverlässig ausgeführt. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und erklären/zeigen nach Abschluss der Arbeiten, welche Tätigkeiten ausgeführt wurden. Bei Bedarf werden wir uns wieder vertrauensvoll an die PING RZ-Reinigung GmbH wenden und können das Unternehmen nur empfehlen!
Metakem GmbH
Metakem GmbH
06:15 24 Jan 23
Wir sind hochzufrieden mit der Reinigung unseres Servers! Vielen vielen Dank. Von der Kontaktaufnahme bis hin zur pünktlichen Ankunft des freundlichen und kompetenten Teams verlief alles einfach nur perfekt! Unser externer IT-Dienstleister hat vor Ort noch nach der Nummer gefragt. Was will man mehr? 5 Sterne!
Projekt Management
Projekt Management
14:19 08 Dec 21
Ab der ersten Kontaktaufnahme wurde sich sofort und professionell um unser Anliegen gekümmert, die ganze Zusammenarbeit und Unterstützung wurde sehr komfortabel für uns gestaltet. Wir wurden zunächst auch sehr gut beraten.Das ist noch eine sehr gute individuelle und persönliche Betreuung.Und auch nach mehrmaligem Hin und Her von unserer Seite waren die Ansprechpartner immer sehr freundlich und bemüht unseren Anforderungen entgegenzukommen. Auch auf Sonderwünsche wurde eingegangen.Wir hatten Baustaub und Wasser in unserem Server, das wurde sehr gründlich und schnell gereinigt, es läuft nun alles problemlos. Die Abläufe sind klar und es funktioniert einfach alles unproblematisch.Wenn man schnellen, hochqualitativen und unkomplizierten Service möchte ist das die richtige Firma. Wir sind sehr zufrieden, vielen Dank!
Alle Bewertungen anzeigen
js_loader


Ihre Vorteile durch unsere Rechenzentrum Reinigung

PING GmbH: Professionelle Rechenzentrum Reinigung seit über 30 Jahren

Seit über 30 Jahren führt PING GmbH Rechenzentrum Reinigung durch. Unser Leistungsportfolio beinhaltet: Reinigung der IT-Infrastruktur-Projekte im laufenden Betrieb, Sanierung der aktiven Hardware-Komponenten mit geregelter Downtime, Reinigung der technischen Anlagen wie Stromverteiler, Transformatoren sowie Medien- und Versorgungstechnik.

Bei der Reinigung von IT-Infrastrukturen wie modernen Rechenzentren, übernehmen wir die Verantwortung für sichere Reinigungsmaßnahmen des Deckenplenums (Reinigung der Kabeltrassen / Kabelpritschen und Installationen unter der Decke), der Kalt- und Warmgangeinhausungen, Serverschränke, Kälte- und Stromanlagen sowie Reinigungs- und Erhaltungsmaßnahmen für den Doppelboden inklusive Verkabelung und Installationen im Hohlraum.

Warum sollten Sie PING GmbH auswählen?

PING GmbH hat eine Spezialisierung eigener Dienstleistungen auf die verlässliche Reinigung von IT-Infrastrukturen und bringt Projekte in diesem Bereich zum garantierten Erfolg. Seit mehr als 30 Jahren steht ausschließlich sicherer IT-Betrieb im Vordergrund. PING GmbH will in erster Linie, dass Ihre IT-Infrastruktur läuft. Dieses Ziel wird durch mehrere unternehmensspezifische Programme erreicht, darunter permanente Risikoanalysen eigener Tätigkeiten, “lessons learned”-Massnahmen, Aus- und Weiterbildungen, eigene Testumgebungen und vieles mehr. Das interdisziplinäre Team von PING, bestehend aus Architekten, Elektrikern, Elektronikern und IT-System-Ingenieuren, ist in der Lage die Komplexität der Rechenzentrum Reinigung ganzheitlich zu verstehen und umzusetzen.

PING GmbH bietet Ihnen mehr Leistung als “durchschnittliche” Rechenzentrum Reinigung. Das Motto bei PING ist: “nur durch Mehrleistung ist unser Kunde zufrieden”. Aus diesem Grund ist PING GmbH nicht “auf der Jagd” nach Nachträgen sondern erreicht durch Transparenz, fachmännische Beratung vor der Beauftragung, Professionalität und Mehrleistung eine garantierte Kundenzufriedenheit.

Was kann man unter PING Mehrleistung bei einer Rechenzentrum Reinigung verstehen?

PING GmbH schaut grundsätzlich “über den Tellerrand” einer Rechenzentrum Reinigung hinaus. Unwichtig, ob es parallel zur Rechenzentrum Reinigung um eine Liste von Baumängeln oder eine Dokumentation potenzieller Staubquellen, Lecks an Wasserleitungen, überhitzten Geräteoberflächen, beschädigter bzw. korrodierter Leitung- und Steckverbindungen und vieles mehr geht, der Kunde von PING GmbH erhält garantiert komplexe Zusatzleistungen. Im Vergleich zur Hotelbranche, was würden Sie sagen, wenn Ihnen eine Hotel-Rezeption standardgemäß flexible Check-In und Check-Out Zeiten anbietet? Genauso ist es bei PING GmbH, durch hunderttausende Quadratmeter gereinigter Rechenzentren weiß die PING GmbH, worauf es dabei ankommt. Auf die Verlässlichkeit, Sicherheit, Qualität, Flexibilität und ein bisschen Mehrleistung, als der Kunde erwartet.

Warum sollen wir unser Rechenzentrum reinigen lassen?

PING GmbH hat glücklicherweise auch Kunden, die unsere Leistungen durch innovative Präventionsmaßnahmen im Umgang mit Stäuben nicht benötigen. Ein Beispiel dafür ist ein Unterwasser-Rechenzentrum, das sich auf dem Meeresboden befindet. In der Mehrheit ist es allerdings notwendig, dass ein Rechenzentrum genauso wie jede technische Einrichtung turnusmäßig gereinigt werden muss. Menschenströme, Baumängel und ungenügende Luftfilterung sind die wichtigsten Staubquellen eines Rechenzentrums. Der wichtigste Grund für eine Rechenzentrum Reinigung ist die Hochverfügbarkeit der Rechenzentren im deren Betrieb. Die IT-Anlagen müssen zuverlässig laufen. Um die Hochverfügbarkeit auf dem versprochenen Niveau zu halten, muss der Staub in einem festgelegten Turnus fachmännisch bereinigt werden.

Darüber hinaus nimmt das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) die IT-Verantwortlichen in Pflicht, die IT-Einrichtungen jährlich reinigen zu lassen.

Der Zugang zu unserem Rechenzentrum benötigt eine Sicherheitsüberprüfung, ist das Personal von PING GmbH sicherheitsüberprüft?

PING GmbH setzt bei eigenen Mitarbeitern eine mögliche Sicherheitsüberprüfung voraus. Mehrmals wurden Kollegen von PING GmbH bei diversen Behörden und Einrichtungen sicherheitsüberprüft. Dabei ist es unwichtig, welche Stufe der SÜG-Überprüfung erforderlich ist, PING GmbH garantiert die Zuverlässigkeit eigener Mitarbeiter in vollem Maße. Mehrere Landeszentralen und Polizeipräsidien sind unsere Stammkunden.

Wie werden die Rechenzentren gereint?

Die Rechenzentren werden von PING GmbH genau so gereinigt, wie der Staub sich entwickelt. In Rechenzentren mit Kälteversorgung aus dem Hohlraum des Doppelbodens wird der Hohlraum als erster Schritt vorgenommen. Ist der Doppelboden gereinigt und staubfrei, geht die PING GmbH vom Deckenplenum abwärts zu den Kaltgängen und Serverschränken (Bottom Up).

Bei der Kälteversorgung durch zwischen den Serverschränken verbaute Kühleinheiten wird das s.g. Drop Down Schemata angewendet, d.h. vom Deckenplenum abwärts zur Bodenoberfläche.

Welche Arten der Rechenzentrum Reinigung gibt es?

Während der Bauausführung erbringt die PING GmbH sogenannte Rechenzentrum Bauzwischenreinigung. Dabei geht es in der Regel um eine Grobreinigung eines Rechenzentrums oder RZ-Bereichs, um weitere Arbeiten zu ermöglichen.

Eine Rechenzentrum Reinigung als Bauschlussreinigung wird direkt nach der Baufertigstellung eines Rechenzentrums durch die PING RZ-Reinigung GmbH angeboten. Bekannt sind jeweilige Phasen vor der Abnahme oder Mieterübergabe.

Nach der Bauabnahme erbringt die PING GmbH auch s.g. Rechenzentrum Reinigung nach dem Mieterausbau. Dieser Zwischenstand ist wie folgt zu beschreiben: Die RZ-Flächen sind ausgebaut und bereits im Betrieb, die Serverschränke und Kaltgänge sind installiert. Die Serverschränke sind jedoch noch leer und staubig. Eine Rechenzentrum Reinigung nach dem Mieterausbau garantiert keine Staubkontamination der Hardware während IT-Installationen und wird oft als bewährtes Zwischenreinigungsverfahren durch die führenden RZ-Betreiber bei der PING GmbH in Auftrag gegeben.

Soweit ein Rechenzentrum sich in Betrieb befindet, kommt eine Rechenzentrum Unterhaltsreinigung in Frage. Dabei ist wirtschaftlicher Umfang und Turnus von besonderer Bedeutung.

Technischer Defekt oder Ausfall während der Rechenzentrum Reinigung

Ausfälle und Betriebsunterbrechungen sind ein sehr seltener Vorfall bei der PING GmbH während einer Rechenzentrum Reinigung. Die PING GmbH hat in ihrer 30-jährigen Betriebserfahrung nur wenige Betriebsunterbrechungen dokumentiert. Alle bis heute bekannten Betriebsunterbrechungen hatten als Ursache einen bereits vor dem Start der Rechenzentrum Reinigung vorliegenden technischen Defekt bzw. Fehlkonfiguration als Ursache.

Grundsätzlich ist jede Betriebsunterbrechung, die durch die Tätigkeit der PING GmbH verursacht worden ist, durch die IT-Haftpflichtversicherung der PING GmbH bis 5 Millionen Euro abgedeckt. PING GmbH hat nachweislich bis heute keinen einzigen Ausfall oder Betriebsunterbrechung, die durch IT-Haftpflichtversicherung bei der Allianz AG abgedeckt worden ist, verursacht.

Wie oft wird ein Rechenzentrum gereinigt?

Die “goldene Regel” basiert auf Empfehlung vom Bundesamt für Sicherheit und lautet: IT-Einrichtungen sollten jährlich gereinigt werden. Bei der Festlegung eines Turnus für die Reinigung der Rechenzentren sind folgende Faktoren von Bedeutung: Filterklasse für die Lüftungsanlage, Menge und Häufigkeit der Menschenmassen im Rechenzentrum und viel mehr.

PING GmbH hat ein Inspektionssystem entwickelt, damit ein optimaler und wirtschaftlicher Turnus festgelegt werden kann. Die Erfahrungen der PING GmbH zeigen Unterschiede in der Turnus Festlegung zwischen viermal im Jahr bis alle zwei Jahre.

Bauhandwerker haben im Rechenzentrum gebohrt/ geschliffen, was muss ich mit Baustaub tun?

Als erstes Ruhe bewahren ;)

Zum allgemeinen Verständnis: Baustaub in seinen verschiedenen Arten sind Gift für die aktive Server- und Switch Technik. Die Baustäube gelangen aus der RZ Umgebungsluft direkt in die aktive IT-Technik durch die verbauten Lüfter und breiten sich auf den Platinen, Festplatten, Netzteilen und restlichen Flächen innerhalb des Gehäuses aus. Im schlimmsten Fall kann durch die chemische Zusammensetzung der Baustäube mit der Luftfeuchtigkeit ein Kurzschluss verursacht werden. In den Netzwerk-Ports ist der Baustaub eine häufige Ursache für die Übertragung von Dämpfungen und Verbindungsabbrüchen.

Speziell für die Baustaub Sanierungen hat PING GmbH ein geprüftes Verfahren entwickelt, um die durch den Baustaub verschmutzte aktive Server- und Switch Technik zu dekontaminieren. Die Baustaub Sanierungen führt die PING GmbH durch Druckluft- Absaugverfahren ausschließlich im Downtime durch.

Welche Staubsauger werden für die Rechenzentrum Reinigung benutzt?

Bei der Auswahl der Saugtechnik für eine Rechenzentrum Reinigung stehen primär Faktoren wie Elektrostatik, Saugkraft und Luftfilterung im Vordergrund. Es ist wichtig, dass keine Haushaltssaugtechnik oder Baustellensauger bei einer Rechenzentrum Reinigung in Einsatz kommt, da diese Art der Geräte unter Umständen bei einer Rechenzentrum Reinigung im laufenden Betrieb durch elektrostatische Ladung ein Hardware Ausfall verursachen kann.

PING GmbH nutzt für bestimmte Bereiche einer Rechenzentrum Reinigung leitfähige Staubsauger für den Einsatz in ESD-Schutzzonen (EPA’s). Der ESD-Staubsauger besteht aus dauerhaft elektrostatisch volumenleitfähigem, schwarzem Karbon, Polypropylen und hat ein ESD-Warnsymbol.

Ein Staubsauger für die Rechenzentrum Reinigung sollte leistungsfähig sein. Großteil der auf dem Markt verfügbaren Modellen bringen durch die aktuelle Normgebung ca. 600 – 800 W Leistung, die aus der Erfahrung der PING GmbH nicht ausreichende Saugkraft haben.

Ein weiterer wichtiger Hinweis bei der Auswahl eines Staubsaugers für die Rechenzentrum Reinigung ist die Klasse der Sauger Luftfilter. Insbesondere Staubsauger, die auf Baustellen eingesetzt werden, und viele Industriesauger haben nach EN 60335-2-69, IEC 335-2-69 eine Staubklasse “L” oder “M” mit maximalem Durchlassgrad von 1%, bzw. 0,1%. Die Staubklasse “L” oder “M” eignen sich nicht für die Rechenzentrum Reinigung. Erforderliche Staubklasse für Reinigung der Rechenzentren ist die Staubklasse “H”, bzw. Einsatz der geeigneten HEPA Filter. In Europa sind Filter genormt, die HEPA-Filter fallen in die Filterklasse H13 (Wirkungsgrad von 99,95%) und H14 (Wirkungsgrad von 99,995%).

Welche Normen schreiben die Hardware Hersteller für die Rechenzentrum Reinigung vor?

Führende Hardware Hersteller schreiben Anforderungen an die Luftqualität und Verschmutzungen in einem Rechenzentrum vor. IBM hat die “Informationen zu Verunreinigungen” und informieren die RZ-Betreiber, dass “Rechenzentren die Reinheitsstufe des Standards ISO 14644-1 Klasse 8 erfüllen müssen” Gleiche Anforderungen schreibt Fujitsu in “Gaseous and Particulate Contamination Guidelines for Data Centers FTS 04230”, Oracle in “Begrenzung der Schadstoffkonzentration”, Hewlett Packard in “HPE StoreEver 1U Rack-mountEnclosure User Guide” und Dell in “Technische Daten zu Partikel- und gasförmiger Verschmutzung

PING GmbH erfüllt die Anforderungen aller benannten Hersteller und gewährleistet eine normkonforme Rechenzentrum Reinigung nach ISO 14644-1 Klasse 8 oder höher.

Welche Nachhaltigkeitsaspekte hat die regelmäßige Reinigung im Rechenzentrumsbetrieb?

Die Reinigung spielt eine wichtige Rolle für einen nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb. Hier sind einige Wege, wie die Reinigung dazu beitragen kann:

Verbesserte Energieeffizienz: Eine regelmäßige Reinigung der Serverräume und -geräte entfernt Staub und Schmutz, die sich im Laufe der Zeit ansammeln. Durch die Entfernung dieser Ablagerungen wird die Wärmeableitung verbessert, was zu einer effizienteren Kühlung der Geräte führt. Eine effiziente Kühlung bedeutet einen geringeren Energieverbrauch und somit einen nachhaltigeren Betrieb.

Reduzierung von Ausfällen: Schmutz und Staub können die Leistung und Zuverlässigkeit der Server beeinträchtigen. Durch regelmäßige Reinigung werden potenzielle Störfaktoren entfernt, die zu Ausfällen führen können. Ein reibungsloser Betrieb der Server reduziert nicht nur den Energieverbrauch, sondern auch den Bedarf an Reparaturen und den Einsatz von Ersatzteilen, was letztendlich zu einer nachhaltigen Nutzung der Ressourcen beiträgt.

Verlängerung der Lebensdauer von Geräten: Eine gründliche Reinigung der Server und anderer IT-Geräte kann deren Lebensdauer verlängern. Schmutz und Ablagerungen können Komponenten beeinträchtigen und zu vorzeitigem Verschleiß führen. Durch die Entfernung dieser Partikel können die Geräte länger effizient und zuverlässig arbeiten, was wiederum den Bedarf an Neuanschaffungen und die damit verbundene Ressourcennutzung reduziert.

Gesundheit und Sicherheit: Eine saubere und gepflegte Arbeitsumgebung trägt zum Wohlbefinden der Mitarbeiter bei. Durch die Beseitigung von Staub und Schmutz werden potenzielle allergene Stoffe und gesundheitsschädliche Partikel reduziert, die die Gesundheit der Mitarbeiter beeinträchtigen könnten. Darüber hinaus werden bei der Reinigung auch Sicherheitsaspekte wie die Beseitigung von Kabelsalat und die Überprüfung von Brandschutzmaßnahmen berücksichtigt, was zur allgemeinen Sicherheit im Rechenzentrum beiträgt.

Durch eine regelmäßige und professionelle Reinigung kann ein nachhaltiger Rechenzentrumsbetrieb gewährleistet werden, der die Effizienz, Zuverlässigkeit, Lebensdauer der Geräte und die Gesundheit der Mitarbeiter fördert.

Welche Strategien bei der Reinigung der Rechenzentren sind neu und innovativ?

Hier sind einige neue innovative Strategien für die Reinigung von Rechenzentren:

  1. Roboterische Reinigung: Einsatz von speziell entwickelten Robotern, die autonom und präzise die Reinigungsaufgaben in den Rechenzentren durchführen können. Diese Roboter können mit Sensoren ausgestattet sein, um Hindernisse zu erkennen und sich sicher in den Serverräumen zu bewegen, während sie gleichzeitig eine gründliche Reinigung durchführen.
  2. Trockene Reinigungstechnologien: Entwicklung von Reinigungsmethoden, die auf trockenen Verfahren basieren, um den Einsatz von Feuchtigkeit zu minimieren. Dies kann den Einsatz von speziellen Staubabscheidungssystemen, elektrostatischen Reinigungsmitteln oder Druckluftdüsen umfassen, um Schmutz und Staub zu entfernen, ohne Feuchtigkeit einzusetzen.
  3. Nanobeschichtungen: Verwendung von Nanobeschichtungen auf Oberflächen, um sie vor Schmutz und Staubablagerungen zu schützen. Diese Beschichtungen können dazu beitragen, dass sich Schmutz weniger stark anhaften kann, was die Reinigung und Instandhaltung erleichtert.
  4. Luftqualitätsüberwachungssysteme: Implementierung von fortschrittlichen Sensoren und Überwachungssystemen, um die Luftqualität in den Rechenzentren kontinuierlich zu überwachen. Dadurch können potenzielle Quellen von Staub und Schadstoffen frühzeitig erkannt und behoben werden, um eine optimale Umgebung für die Server zu gewährleisten.
  5. Nachhaltige Reinigungsmittel: Entwicklung und Verwendung von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln, die keine schädlichen Chemikalien enthalten und dennoch eine effektive Reinigung gewährleisten. Dies trägt zu einem nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb bei, indem potenziell schädliche Rückstände vermieden und die Umweltbelastung minimiert werden.
  6. Data-Driven Cleaning: Implementierung von datenbasierten Ansätzen für die Reinigung, bei denen Sensoren und Analytik genutzt werden, um die Reinigungsbedürfnisse in Echtzeit zu erfassen und optimale Reinigungspläne zu erstellen. Durch die Analyse von Daten können Reinigungsintervalle und -bereiche effizienter gestaltet werden.

Diese neuen innovativen Strategien können dazu beitragen, die Effizienz, Nachhaltigkeit und Leistung der Rechenzentren zu verbessern, indem sie eine präzise und effektive Reinigung ermöglichen.

Hohe Reinigungs-Standards

Unsere Mitarbeiter sind SÜG-überprüft und spezeill auf die Reingung von Serverräumen geschult.

ISO 14644-1

Die ISO 14644 ist eine Normreihe für Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche.

ASHRAE 2009b/2011

Particulate and Gaseous Contamination Guidelines for Data Centers

DIN EN 50600

Definiert u.a. Vorgaben / Anforderungen für den Betrieb eines Rechenzentrums.

DIN EN 61340

Schutz von elektronischen Bauelementen gegen elektrostatische Phänomene

DIN EN 60335-2-69

Klassifizierung staubbeseitigender Maschinen

DIN EN 352-2-2002

Anforderungen an Gehörschutz in lauten Umgebungen

Reinigung von Rechenzentren im laufenden Betrieb.

Auch im laufenden Betrieb können wir Ihr Rechenzentrum reinigen.

Wir waren mit der Arbeit Ihrer Firma sehr zufrieden.

Neben der ordentlichen Ausführung der Arbeiten sind für uns folgende Punkte wichtig:

– Zuverlässigkeit (Einhaltung der Termine usw.),
– der Umgang mit dem Kunden
– und den Leuten vor Ort, sowie die Kommunikation. Diese Punkte wurden zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt.

Danke für die nette Zusammenarbeit.

Kerstin Dowe

Allianz Handwerker Services GmbH

Am Ausführungstag lief alles reibungslos.

Nach entsprechender organisatorischer Vorarbeit verlief am Ausführungstag alles reibungslos wie vereinbart:

Ihre Mitarbeiter waren minutiös pünktlich zum vereinbarten Termin vor Ort und auch der Rest gestaltete sich aus unserer und unseres Auftraggebers Sicht absolut professionell und routiniert zur vollsten Zufriedenheit aller.

Florian Steinbrenner

KARL BACHL Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG

Persönlich beraten lassen.

Standort Frankfurt

Frankfurter Straße 45
61231 Bad Nauheim

+49 69 96 75 86 11

Standort Berlin

Martin-Luther-Str. 78
10825 Berlin

+49 30 303 404 77