FĂĽr eine funktionierende IT-Umgebung ist die Sauberkeit der Rechenzentren von immenser Bedeutung. Im Data Center werden wichtige Unternehmens- sowie Kundendaten gespeichert.

Die ständige Funktionalität ist durch eine regelmäßige, fachmännische Reinigung mit folgenden Grundschritten erreichbar:

📝 Unterboden: Die Doppelböden werden geöffnet, Schmutzpartikel von den Platten entfernen, gestaubsaugt, mit Antistatikum gereinigt und lose Schmutzteile eingesammelt.

📝 Oberboden: Nach dem Einsetzen der Doppelbodenplatten werden die Staubpartikel von der oberen Bodenfläche abgesaugt sowie anschließend mit Mikrofasertüchern abgewischt.

📝 Oberflächen: Schwer zugängliche Flächen können bei Bedarf abgesaugt werden. Die restliche Oberfläche wird ebenfalls mit Mikrofasertüchern gesäubert.

📝 Bandbibliothek: Beim reinigen der Tape Library ist besonders darauf zu achten, dass ein Band in die gleiche Partition wieder eingesetzt werden. Sonst kann ein Band in einen beliebigen Platz, mit Ausnahme der Slots für Reinigungsbänder, wieder eingesetzt werden.

Diese grundsätzlichen Reinigungsmaßnahmen sind für eine betriebsbereite IT-Infrastruktur unerlässlich. Damit wird gewährleistet, dass Unternehmen zuverlässig für den Kundenstamm arbeiten können.

Wie häufig 📅 lässt du dein Data Center 💻 professionell reinigen?